Herzlich  Willkommen  beim  TV 1891 Lemberg e.V.
Mail: info@tv-lemberg.de

Hier findest du aktuelle Veröffentlichungen:


 

Pirmasenser Zeitung vom 24.11.2014

http://www.pirmasenser-zeitung.de/pirmasens/kultur/

 

Pirmasenser Zeitung vom 03.05.2014

http://www.pirmasenser-zeitung.de/pirmasens/lokalsport/

Pirmasenser Zeitung vom 30.04.2014

http://www.pirmasenser-zeitung.de/pirmasens/lokalsport/

Pirmasenser Zeitung vom 29.04.2014

http://www.pirmasenser-zeitung.de/pirmasens/lokalsport/

Pirmasenser Zeitung vom 24.04.2014

http://www.pirmasenser-zeitung.de/pirmasens/lokalsport/

Pirmasenser Zeitung vom 23.04.2014

http://www.pirmasenser-zeitung.de/pirmasens/lokalsport/


 

Pirmasenser Zeitung vom 11.04.2014

http://www.pirmasenser-zeitung.de/pirmasens/lokalsport/

Pirmasenser Zeitung vom 10.04.2014

http://www.pirmasenser-zeitung.de/pirmasens/aus-der-region/


 

Pirmasenser Zeitung vom 24.03.2014

http://www.pirmasenser-zeitung.de/pirmasens/kultur/

Foto: TV Lemberg

 

Pirmasenser Zeitung vom 19.03.2014

http://www.pirmasenser-zeitung.de/pirmasens/lokalsport/

Rheinpfalz Zeitung vom 19.02.2014

http://www.rheinpfalz.de


 

Pirmasenser Zeitung vom 13.02.2014

http://www.pirmasenser-zeitung.de/pirmasens/lokalsport/


 

  

Pirmasenser Zeitung vom 07.02.2014

http://www.pirmasenser-zeitung.de/pirmasens/lokalsport/
 

 

Pirmasenser Zeitung vom 05.02.2014

http://www.pirmasenser-zeitung.de/pirmasens/lokalsport/

 

 

Foto: Patrick Lambert


 

Pirmasenser Zeitung vom 04.02.2014

http://www.pirmasenser-zeitung.de/pirmasens/lokalsport/

Foto: Patrick Lambert

 

Ramon Chormann präsentiert sein viertes Soloprogramm


 

Zum zweiten Mal in Lemberg und zum zweiten Mal ausverkauft! Nach seinem Erfolg im letzten Jahr gastierte "de Pälzer" Ramon Chormann mit seinem aktuellen Programm "Doppelt so bleed" in der voll besetzten Sporthalle des TV Lemberg. Früher und Heute standen im Mittelpunkt von Chormanns Show. 


 

(Auszug aus dem PZ-Artikel vom 29.11.2013, Kultur Seite 15)

http://www.pirmasenser-zeitung.de/nachrichten/detail/ein-wohnwagen-fuer-den-verschwenderbischof/


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 

Volleyball


 

(Auszug aus dem PZ-Artikel vom 27.11.2013 Seite 24)

 

KREISLIGA Frauen

TV Lemberg - TSV Speyer II 1:3

(19:25/30:28/24:26/11:25)
TV Lemberg - TS Germersheim III
1:3 (20:25/18:25/25:18/12:25).
Für den Lemberger Trainer Axel Klug
war das erste Spiel gegen den hausho-
hen Favoriten aus Speyer beste Wer-
bung für den Volleyballsport: „Die
Mädels haben Speyer alles abver-
langt!“ Nach dem langen und hoch-
spannenden zweiten Satz, den der
Turnverein Lemberg mit 30:28 ge-
wann, hatten die Gastgeberinnen so-
gar die Chance, auch den dritten Satz
zu gewinnen. Die beiden Satzbälle
reichten jedoch nicht, Speyer
schnappte sich letztendlich die weite-
ren Sätze und stand am Ende als et-
was glücklicher Sieger da.
 


 

MÄNNER BEZIRKSKLASSE

TV Lemberg - ASV Landau III 3:0
(25:22/25:14/25:10)
TV Lemberg – SG Speyer/Haßloch
V 3:0 (25:20/25:5/25:20). Nach
zwei Niederlagen kam nun beim ers-
ten Heimspieltag der Befreiungs-
schlag für die Lemberger. Leichter als
gedacht war die Partie gegen Landau.
„Mit stetigem Druck und varianten-
reichen Angriffen hat die Mannschaft
den Gegner jederzeit beherrscht“, be-
richtet TVL-Abteilungsleiter Axel
Klug.
 


 


 

Geräteturnerinnen

Dream-Team "Geräteturnerinnen" des TV Lemberg , bereits zum dritten mal in Folge "Pfalz-Mannschafts-Meister" in der offfenen Klasse.


 

 

Ramon Chormann  beim Turnverein

De Pälzer Ramon Chormann, der Schnuude macht, der den Leuten ganz genau aufs Maul schaut, kommt mit seinem neuen Programm „Doppelt so bleed!“ am Freitag, den 22. November zum Turnverein nach Lemberg.

Der Mundart-Kabarettist, Sänger und Pianist mit hausmacher-Worscht-Vorlieben befasst sich dieses Mal ausgiebig mit den Widrigkeiten des heutigen Alltags, von Problemen mit dem Flaschenautomatenüber die Euro-Krise bis hin zu Auswüchsen einer „Krusch-Schublad“ zu einem Krusch-Haus. Ramon Chormann ist singend und babbelnd in Hochform, er steigert sich aus ruhigen erzählenden Phasen bis zur exzessiven „Uffreescherei“ und seine Bekannten „es Zuchtheislers Annemarie un es Dummbeitels Heinz“ geben ihm noch den Rest. Ein Muss für alle Fans des pfälzer Originals mit Kultstatus und solche, die es werden wollen.

Der Turnverein Lemberg begrüßt alle Chormann Anhänger bei „Doppelt so bleed!“ am Freitag, den 22.11. 2013 um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) in der Lemberger Turnhalle. Der Eintritt beträgt 19 Euro. Die Tickets sind erhältlich in der Bäckerei Traxel im Oberdorf, im Café Faass in der Hauptstraße oder können unter der Tel 0170 / 1 88 33 56 bei Jörg Becker reserviert werden.

 

 

 

Badische Mehrkampfmeisterschaften

Zum Saisonabschluss nahmen Christian und Alexander Köhler in Iffezheim an den Badischen Mehrkampfmeisterschaften teil. Im leichtathletischen Fünfkampf erzielte Alexander Köhler mit 50,59Punkten und zwei persönlichen Bestleistungen (PB) die zweitbeste Leistung der Altersklasse M 16-17. Christian Köhler kam auf 41,63 Punkte und war damit viertbester Fünfkämpfer. Die einzelnen Ergebnisse im Überblick:

Weitsprung – Alexander Köhler (5,13Meter) – Christian Köhler (4,50 Meter)

Kugelstoß - Alexander Köhler (11,00 Meter PB) – Christian Köhler (9,62 Meter)

100-m-Lauf – Alexander Köhler (13,52Sekunden) – Christian Köhler (14,32 Sekunden)

Schleuderball – Alexander Köhler(45,96 Meter) – Christian Köhler (34,63 Meter)

1000-m-Lauf – Alexander Köhler (2:55Minuten PB) – Christian Köhler (3:25 Minuten)

 

 

Außerordentliche Mitgliederversammlung am:

Mittwoch, 18. September 2013, 20:00 Uhr: 

 

Tagesordnung:

 

1.Eröffnung und Begrüßung                                            

 

2.Satzungsänderung

 

    §1  Namenskorrektur

    §2  Änderung der Formulierung für Fachverbände

    §5  Zusatz Mitgliederdaten

    §8  Änderung Beitragsfreiheit der Ehrenmitglieder

    §9  Meldefrist bei Sportunfällen

    §11 Formulierungsänderung bei Ausschlusseines Mitglieds

    §13 Geschäftsführender Vorstand Zusammensetzung

    §17 Hinweis auf Abteilungsordnung

    §18 Formulierung bei Auflösung des Vereins

 

2.Beitragsanpassung laut Beitragsordnung

   

3.  Anträge (soweit vorhanden)

 

4.Verschiedenes

 

5.  Schlusswort                                                                

TV 1891 Lemberg

Internationales Deutsches Turnfest (Teil 2)


 

Hier die Ergebnisse der Gerätturnerinnen und -turner beim Deutschen Turnfest 2013:

 

Deutsche Mehrkampfmeisterschaften

 

Jahnsechskampf M12/13 

9.  Alexander McPherson


 

Jahnsechskampf W 12/13

20. Johanna Jahn

23. Anna-Lena Resch

Jahnneunkampf W 18/19

  8. Anabel Diener

18. Sabrina Brödel


 

Deutscher Sechskampf W 14/15

43. Verena Stegner


 

Deutscher Sechskampf W 16/17

44. Lena Dausmann

50. Lucie Stegner

 

Pokalturnen KM 3

 

 W 17

15. Lucie Stegner

38. Lena Dausmann

W 16

96. Michelle Zwipf

 W 12

72. Johanna Jahn

77. Anna-Lena Resch

 

Wahlwettkampf

 M 12

31. Felix Klein

 W 14

237. Soraya Hahn

 

Beachvolleyball U16 weiblich

Lara Theisinger und Carina Theisinger             5. Platz

Stefanie Groß und Lisa-Marie Heid                 6. Platz

Tamara Abendroth und Louisa Wüstemann     7. Platz

Maike Grewenig und Louisa Pawusch             8. Platz


 

Der Turnverein gratuliert seinen Sportlern und Betreuern für die erfolgreiche Teilnahme recht herzlich.

TV 1891 Lemberg

Internationales Deutsches Turnfest (Teil 1)

Über 50 Sportlerinnen und Sportler des Turnvereins 1891 Lemberg waren beim Internationalen Deutschen Turnfest in der Metropolregion Rhein-Neckar vom 18. bis 25. Mai erfolgreich am Start. Als sportliches Highlight der Wettkampfwoche sind unter anderem die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften zu nennen. Die Platzierungen des TV 1891 Lemberg bei den Deutschen Meisterschaften im Überblick:


 

Deutscher Sechskampf W 14-15

Verena Stegner  58,70 Punkte 43. Platz


 

Deutscher Achtkampf M 18-19

David Sieber  75,12 Punkte 14. Platz


 

Deutscher Achtkampf M 20+

Samuel Sieber  82,77 Punkte 18. Platz


 

Jahn-Sechskampf W 12-13

Johanna Jahn  45,70 Punkte 20. Platz

Anna-Lena Resch  44,80 Punkte 23. Platz


 

Jahn-Sechskampf M 12-13

Alexander MCPherson 36,17 Punkte   9. Platz


 

Jahn-Neunkampf W 18-19

Anabel Diener  84,27 Punkte   8. Platz

Sabrina Brödel  74,22 Punkte 18. Platz


 

Leichtathletik-Fünfkampf W 12-13

Laura Traxel  41,15 Punkte 11. Platz


 

Leichtathletik-Fünfkampf M 14-15

Marius Dausmann  47,64 Punkte   9. Platz


 

Leichtathletik-Fünfkampf W 16-17

Vanessa Traxel    8,49 Punkte 24. Platz


 

Leichtathletik-Fünfkampf M 16-17

Maximilian Wagner  51,17 Punkte 15. Platz

Alexander Köhler  50,62 Punkte 17. Platz

Christian Köhler  43,56 Punkte 21. Platz


 

Schleuderballwerfen W 16-17

Vanessa Traxel  21,51 eter 21. Platz


 

Schleuderballwerfen M 16-17

Alexander Köhler  50,88 Meter 10. Platz


 

Steinstoßen M 16-17

Alexander Köhler   6,98 Meter   5. Platz


 

Der Turnverein gratuliert seinen Sportlern und Betreuern für die erfolgreiche Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften recht herzlich.

Die Platzierungen der weiteren TVL-Athleten werden im Teil 2 veröffentlicht.


 

Dateidownload


 

Zeltlager: 

 

Landessieger 2012


 

Prellball:

 

Saumagenturnier des TV Hinterweidenthal 17.11.2012 

Unsere Prellballer belegten beim Saumagenturnier in Hinterweidenthal den 6. Platz. Gratulation zum guten Ergebnis !